Logo

Es sind momentan keine Umfragen aktiv.


(Hilfe)
Name:
Passwort:
Eingeloggt bleiben


Besucher Gesamt: 915326
Besucher Online: 10
Besucher Heute: 25
Besucher Gestern: 298
IP-Adresse: 34.229.119.176
Anzahl Kommentare: 25
Anzahl Bewertungen: 0
Anzahl Artikel: 398
Anzahl Benutzer: 3
09.11.14

  • Die Proben für die neuen Weihnachtslieder laufen auf vollen Touren.
  • Es stehen demnächst die letzten Höhepunkte für das Jahr 2014 ins Haus:
  • Am 30.11. singen wir zum Adventskonzert im Gemeindehaus Wernshausen mit dem Eisenbahner-Frauenchor.
    Programm
        
  • Gleich tags darauf am 1.12. feiert unser ehemaliger aktiver Sänger Kurt Weisheit aus (der) Aue seinen 88. Geburtstag im Ratskeller.
    Wir singen ab 20 Uhr folgende Lieder:
    Liebe das Leben (119) - Es ist schon gleich dunkel (148) - Sailing (Wie ein Segel) (151) - Bajazzo (96) - Der Wandrer (145)
    Update: Der Auftritt mit 34 Sängern erfreute den Jubilar, der sich mit lieben Worten und einer sehr großzügigen Spende bedankte.
  • Und am 5. Dezember sind wir eingeladen zu Sangesfreund Alfred Weisheit aus Haindorf, der seinen 80. Geburtstag im Felschlößchen feiert.
    Wir werden singen:
    Die Rose (125) - Jeder Tag ist ein Geschenk (149) - Süßer die Glocken nie klingen (134) - Bajazzo (96) - Klinge, Lied, lange nach (153) 
    Update:  
     Der Auftritt mit 35 Sängern erfreute den Jubilar, der sich mit lieben Worten und einer großzügigen Spende bedankte.
     
    Beide Jubilare waren vor allem über die reizenden Karikaturen von Günter Behringer erfreut und angenehm überrascht. 
  • Der Pflegedienst Tischer und Petter hat uns wie im Vorjahr zu seiner Weihnachtsfeier eingeladen.
    Sie findet am 9.12. in der Werra-Aue statt. Wir singen unter der Leitung von Rolf Jakob  ab 16 Uhr:
     Süßer die Glocken nie klingen (134) - White Christmas (Weiße Weihnacht) (155) - Hymne an die Nacht (52) - Bajazzo (96) - Frohe Weihnacht (146) - Klinge, Lied, lange nach (153) - My Lord, What a Mornin' (94)
     
  • Am 3. Adventswochenende haben wir "Großkampftag"
    Am 13.12. feiern wir mit unseren Mitgliedern und Partnerinnen unsere alljährliche und zu einer schönen Tradition gewordene Weihnachtsfeier, in diesem Jahr wieder einmal in der Walldorfer Brückenmühle. Der Bus fährt
    17.00 Uhr        Aue
    17.05 Uhr        Haindorf
    17.15 Uhr        Möckers
    17.20 Uhr        Mittelschmalkalden
    17.30 Uhr        Wernshausen

    Update:
    Mit 35 Sängern unter insgesamt ca. 70 Personen erlebten wir eine fröhliche Weihnachtsfeier in der Brückenmühle.
    Alle Gäste waren des Lobes voll, hinsichtlich Unterhaltung durch das Duo Pfannstiel, Verpflegung und Bedienung durch das Restaurant sowie den Auftritt mit vier Liedern unter Leitung von Co-Chorleiter Rolf Jakob, der unseren erkrankten Chorleiter Hilmar Pilz  mit Bravour vertrat.
    Besonders gut angekommen sind die Solo-, Duett- und Quartett-Einlagen von Paul Möller, Helmut Eberhardt, Christoph Bley-Simon, Oswald Desselmann, Gero Malsch, Norbert Kreuter sowie Gerd Zimmermann. DANKE!!
    Wir sangen: Süßer die Glocken nie klingen (134) - Klinge, Lied, lange nach (153) - Frohe Weihnacht (146) und Bajazzo (96)


  • Am Tag darauf, am 14.12. sind wir zu den Seniorenweihnachtsfeiern in Mittelschmalkalden ab 14 Uhr
    und in Möckers ab ca. 16 Uhr zu Auftritten eingeladen. Gerne folgen wir diesen und bringen zu Gehör:
    Süßer die Glocken nie klingen (134) - Licht in der Nacht (154) - Weihnachtsstern (135) - White Christmas (Weiße Weihnacht) (155) - Es ist schon gleich dunkel (148) - Frohe Weihnacht (146) 

    Update:  Einen Tag nach unserer eigenen beschwingten Weihnachtsfeier sangen wir mit 38 Sangesfreunden zur Freude der Senioren in Mittelschmalkalden und Möckers.

     
  • Kurzfristig flatterte eine Einladung des Fachbereichs Maschinenbau der Fachhoschule Schmalkalden ins Haus.
    Am Donnerstag, dem 18.12.2014 um 17 Uhr werden wir zur Einstimmung der Studierenden und Dozenten auf deren Weihnachtsfeier zum Auftritt erwartet.
    Unter dem Dirigat von Co-Chorleiter Rolf Jakob werden wir singen:
    Süßer die Glocken nie klingen (134) - White Christmas (Weiße Weihnacht) (155) - Bajazzo (96) - Klinge, Lied, lange nach (153) - My Lord, What a Mornin' (94) und Frohe Weihnacht (146)
    Zum Abschluss zusammen mit dem Publikum erklang "Oh Tannenbaum".

    Update:
    Mit 33 Sängern traten wir auf vor einem völlig "neuen", weil jugen Publikum. Der Beifall zeigte, dass auch die Jugend mit qualittativ hochwertigem Männerchorgesang zu begeistern ist.
     
     
  • Und das Sängerjahr geht offiziell am 19.12.2014 ab 19 Uhr mit der traditionellen "Letzten SIngstunde" im Gasthaus Möckers bei Gesang, Büffet und guter Laune zu Ende. 

 


Sie sind hier: Home -> Unsichtbar -> News Archiv -> 09.11.14